Fußball WM
Lustenberger stößt zum Schweizer Kader

Ottmar Hitzfeld hat Fabian Lustenberger von Hertha BSC Berlin für die Schweizer Nationalmannschaft nachnominiert. Er soll den Eidgenossen im Spiel gegen Griechenland helfen.

Nach dem 2:1 gegen Lettland hat der Schweizer Nationaltrainer Ottmar Hitzfeld Hertha BSC Berlin-Profi Fabian Lustenberger nachnominiert. Am Mittwoch treffen die Eidgenossen in Piräus auf Ex-Europameister und Tabellenführer Griechenland mit Coach Otto Rehhagel.

Hitzfeld nominierte außerdem Boris Smilanic für den verletzten Johan Djourou (Gehirnerschütterung). Johnny Leoni vom FC Zürich ersetzt den wegen familiärer Angelegenheiten freigestellten Eldin Jakupovic.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%