Fußball WM
Muskelfaserriss bedeutet für Koller Vorrundenaus

Tschechien wird den Rest der Vorrunde auf Jan Koller verzichten müssen. Die Verletzung des Stürmers aus dem USA-Spiel (3:0) stellte sich als Muskelfaserriss heraus.

Aufgrund eines Muskelfaserrisses mit Einblutung wird die tschechische Nationalmannschaft vorerst auf Jan Koller verzichten müssen. Der Sturmriese wird Trainer Karel Brückner frühestens wieder ab dem Achtelfinale zur Verfügung stehen. Koller hatte die Verletzung beim Sieg gegen die USA (3:0) erlitten und musste in der 52. Minute ausgewechselt werden.

Koller wurde eine fünftägige Trainingspause verordnet. Erst danach wird sich zeigen, wann der 2,02m lange Stürmer, der Tschechien gegen das US-Team mit 1:0 in Führung geköpft hatte, wieder einsatzbereit sein wird.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%