Fußball WM
Nur wenige WM-Tickets wechseln den Besitzer

Von den rund 2,7 Mill. verkauften Tickets für die WM 2006 wurden nach Angaben des Organisationskomitees bisher nur rund zwei Prozent wieder über das vom OK eingerichtete Internetportal zum Weiterverkauf angeboten.

Nur ein kleiner Teil der Eintrittskarten-Besitzer für die Weltmeisterschaft 2006 trennt sich über das vom Organisationskomitee (OK) eingerichtete Internetportal von ihren Tickets. "Unsere Prognose, nach der die Fans ihre Tickets selbst nutzen und alles möglich machen, um ins Stadion zu gehen, hat sich klar bestätigt. Gemessen an insgesamt 2,7 Mill. verkauften Billets beträgt der Anteil derjenigen, die sich von der Eintrittskarte trennen möchten, nur rund zwei Prozent", erklärte Horst R. Schmidt, 1. Vizepräsident des Organisationskomitees (OK).

Bei der Internet-Tauschbörse (Zu erreichen über: www.Fifaworldcup.com) sind demnach in der ersten Phase, die am 9. April endete, 52 653 Anträge auf Übertragung und 10 919 Tickets, die zum Weiterverkauf wieder angeboten wurden, eingegangen. Als besonders einfache Methode, sich ohne Angabe von Gründen von seinem Ticket zu trennen, habe sich laut OK das sogenannte "Resale"-Portal bewährt. Schmidt: "Die Tickets, die über diesen Kanal wieder in den für jedermann zugänglichen Ticket-Shop gestellt wurden, waren fast ausnahmslos binnen weniger Minuten wieder verkauft, egal für welche Partie." Sobald das Ticket erfolgreich verkauft wurde, erhielt der Verkäufer den ursprünglich gezahlten Ticketpreis zurück.

Das WM-OK wird darüber hinaus zusammen mit dem Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft, und Verbraucherschutz (Bmelv) sowie dem Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) eine Ombudsstelle (Email: ombudsstelle@ok2006.de) für das Ticketportal einrichten. "Zu den Aufgaben der Ombudsstelle wird gehören, über mögliche Beschwerden von Ticketinhabern zu entscheiden, deren Anträge auf Ticketübertragung durch das OK zunächst abgelehnt wurden", erklärte Horst R. Schmidt. Die zweite Phase des Ticket-Portals startet am 1. Mai.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%