Fußball WM
Olic und Petric stürmen für Kroatien

Kroatiens Coach Slaven Bilic hat für die WM-Qualifikation die Hamburger Ivica Olic und Mladen Petric nominiert. Schalkes Ivan Rakitic und Fürths Ivo Ilicevic sind auch dabei.

Gleich vier deutsche Legionäre hat Kroatiens Nationalcoach Slaven Bilic für die kommenden Qualifikationsspiele zur WM 2010 gegen die Ukraine und Andorra nominiert. Bilic berief die Stürmer Mladen Petric und Ivica Olic vom Hamburger SV sowie Mittelfeldakteur Ivan Rakitic von Schalke 04 in den 23-köpfigen Kader.

Außerdem erhielt Ivo Ilicevic von Zweitligist Spvgg Greuther Fürth seine erste Einladung zur Nationalmannschaft. Robert Kovac von Borussia Dortmund ist nach seiner Roten Karte gegen England (1: 4) für beide Spiele gesperrt.

Kroatien, derzeit mit einem Sieg aus zwei Spielen Vierter der Gruppe 6, tritt am 11. Oktober in der Ukraine an. Vier Tage später empfängt der EM-Viertelfinalist in Zagreb Andorra.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%