Fußball WM
Optionstickets für WM ab 2. November buchbar

Vom 2. bis 30. November bietet das WM-OK in Übereinstimmung mit dem Weltverband Fifa sogenannte Optionstickets für WM-Spiele an. Die Option greift, wenn aus den bereits verlosten Kontingenten Karten zurückgegeben werden.

Zwischen dem 2. und 30. November haben Fußball-Fans in der ganzen Welt erneut die Chance, Tickets für die Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland (9. Juni bis 9. Juli) zu erhalten. Das WM-Organisationskomitee bietet in Übereinstimmung mit dem Weltverband Fifa in diesem Zeitraum Optionstickets an.

Dabei orientiert sich das WM-OK an den Wartelisten aus dem internationalen Flugverkehr. "Wenn jemand nicht erscheint oder sein Ticket zurückgibt, rückt automatisch eine Person über die Warteliste nach. Nach dem gleichen Prinzip wollen wir nun auch bei den WM-Tickets verfahren. Wenn Karten aus Kontingenten von Nationalverbänden, Sponsoren oder anderen Gruppen zurückgegeben werden, wollen wir diese an zuvor über Optionstickets registrierte Personen sofort weiterleiten", erläutert der für den Kartenverkauf zuständige OK-Vizepräsident Horst R. Schmidt. Mit dem Verkauf der Optionstickets wird auch dem Herzenswunsch von OK-Chef Franz Beckenbauer entsprochen. "Unsere WM-Stadien sollen nicht nur ausverkauft, sondern auch voll besetzt sein."

Die Käufer der Optionstickets haben drei Vorteile. Sie erhalten über die frühzeitig erreichte Zugriffs-Chance auf ein WM-Ticket eine klarere Planungsmöglichkeit, sie können sich mit dem Optionsticket gezielt für einen Spielort ihrer Wahl entscheiden und haben zudem die Sicherheit, dass das Optionsticket bei der Rückgabe von WM-Eintrittskarten vor deren Wiederzuführung in den freien Verkauf bevorzugt berücksichtigt wird. Die Optionstickets werden im November unter www.Fifaworldcup.com angeboten. Das Angebot orientiert sich an der potenziell möglichen Anzahl rücklaufender WM-Tickets.

Bis zu sieben Spiele auswählbar

Mit der Bestellung eines Optionstickets erwirbt sich der Kunde eine Voranwartschaft auf WM-Tickets für ein Spiel aus einer von ihm gewählten Auswahl von bis zu sieben Spielen. Und zwar je eine Eintrittskarte für sich und maximal drei Begleiter.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%