Fußball WM
Paraguays Cardozo kündigt für gute Vorbereitung

Jose Cardozo bestreitet im Sommer die dritte WM seiner Karriere. Damit der 35 Jahre alte Nationalspieler Paraguays sich bestens vorbereiten kann, hat er seinen Vertrag beim argentinischen Klub San Lorenzo gekündigt.

Paraguays Nationalspieler Jose Cardozo hat sich für die Teilnahme an seiner dritten Weltmeisterschaft zu einem ungewöhnlichen Schritt entschlossen. Der 35 Jahre alte Stürmer kündigte zwei Monate vor Ablauf seinen Vertrag beim argentinischen Erstligisten San Lorenzo, bei dem er zuletzt nur noch sporadisch zum Einsatz kam, um sich nun in Asuncion ganz gezielt auf die Endrunde in Deutschland vorzubereiten.

Cardozo, der in dieser Saison mehrfach wegen Verletzungen pausieren musste, war in der südamerikanischen WM-Qualifikation mit sieben Treffern bester Torschütze seines Landes und musste in der "Eliminatorias"-Torjägerliste nur dem Brasilianer Ronaldo (10) den Vortritt lassen. In der argentinischen Meisterschaft lief es aber nicht so rund. In 23 Spielen traf er nur fünfmal, davon in zwei Partien jeweils doppelt. Sein einziges WM-Tor erzielte "Pepe" Cardozo 1998 in Frankreich beim 3:1-Vorrundensieg gegen Nigeria.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%