Fußball WM
Pfister kehrt nach überstandener Grippe zurück

Togos Nationaltrainer Otto Pfister kann nach überstandener Grippe wieder das Bett verlassen und in den Trainingsbetrieb zurückkehren. In den letzten drei Tagen leitete Pfister-"Assi" Piet Hamberg das Training.

Trainer Otto Pfister von WM-Neuling Togo ist nach überstandener Grippe wieder fit und wird wohl ab Donnerstag wieder das Training seiner Schützlinge leiten. Der gebürtige Kölner war die letzten drei Tage von Assistent Piet Hamberg ersetzt worden. So hatte der Co-Trainer auch am Dienstag beim mageren 3:2-Erfolg gegen eine bayerische Auswahl an der Seitenlinie die Verantwortung.

Togos Mannschaft befindet sich bereits seit vergangener Woche in Deutschland und bezog in Wangen im Allgäu Quartier. Die Togolesen treffen in der Gruppe G am 13. Juni in ihrem ersten WM-Spiel in Frankfurt/Main (15.00 Uhr) auf den WM-Vierten Südkorea. Die weiteren Gegner der Pfister-Truppe sind Frankreich und die Schweiz.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%