Fußball WM
Polen lassen sich von Kritik nicht beeindrucken

Trotz der 1:2-Niederlage gegen Kolumbien ist die Nationalmannschaft Polens für das nächste WM-Vorbereitungsspiel gegen Kroatien optimistisch. "Wir werden ein anderes Team sehen", erklärte Trainer Pawel Janas.

Die polnische Nationalmannschaft lässt sich von den hämischen Kommentaren aus der Heimat nach der 1:2-Niederlage gegen Kolumbien nicht beeindrucken. "Wir lesen keine Zeitungen, und wir sehen kein TV, sondern konzentrieren uns ganz auf die WM", sagte Trainer Pawel Janas am Freitag im Trainingslager in Barsinghausen.

"Wir werden ein anderes Team sehen"

Auf das Testspiel gegen Kroatien am Samstag (17.30 Uhr/live in der ARD) in Wolfsburg schaut der Coach des deutschen Gruppengegners schon wieder optimistisch. "Wir werden ein anderes Team sehen als zuletzt in Chorzow. Ich bin zuversichtlich, dass wir ein gutes Resultat hinlegen und vor allem mehr Frische zeigen."

Auch die Torhüterfrage sei für ihn gelöst, meinte Janas, der seine Entscheidung allerdings "nicht verraten" wollte. Bei der Pleite gegen Kolumbien in Chorzow am Dienstag hatte sich vor allem Tomasz Kuszczak beim 0:2 bis auf die Knochen blamiert, als er einen Gegentreffer aus 100 Metern nach einem weiten Abschlag seines Gegenübers Luis Martinez kassierte. Voraussichtlich wird Janas´ Wahl auf Artur Boruc von Celtic Glasgow fallen. Routinier Jerzy Dudek war zuvor vom Trainer zum Unverständnis vieler Fans aussortiert worden.

Erster WM-Gegner der Polen ist am 9. Juni (21.00 Uhr) in Gelsenkirchen die Mannschaft aus Ecuador, am 14. Juni (21.00 Uhr) trifft das Team in Dortmund auf WM-Gastgeber Deutschland. Zum Vorrundenabschluss ist in Hannover am 20. Juni Costa Rica der Gegner.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%