Fußball WM
Portugal überzeugt gegen Saudi-Arabien

Eine überzeugende Vorstellung bot Portugal beim 3:0-Erfolg im WM-Test gegen Saudi-Arabien. In Düsseldorf trafen Cristiano Ronaldo (2) und Maniche für den Vize-Europameister.

Für Portugal läuft es rund in der Vorbereitung auf die WM in Deutschland. 100 Tage vor den ersten Anpfiff überzeugte der Vize-Europameister beim 3:0 (2:0)-Erfolg gegen Saudi-Arabien. Die Südeuropäer hatten mit dem dreimaligen Asienmeister in Düsseldorf keine Probleme und präsentierten sich in guter Frühform.

WM-Teilnehmer Saudi-Arabien dagegen, das zuvor gegen Europameister Griechenland und Schweden Unentschieden erreicht hatte, enttäuschte am Mittwochabend auf der ganzen Linie. Vor 8 430 Zuschauern brachte Cristiano Ronaldo von Manchester United Portugal nach 31 Minuten in Front, Maniche erhöhte mit dem Halbzeitpfiff (45.) und Ronaldo (86.) stellte den Endstand her.

Portugals brasilianischer Coach Luiz Felipe Scolari, der sein Heimatland 2002 zum WM-Titel geführt hatte, setzte nach zwei Spielen Pause wieder auf Superstar Luis Figo von Inter Mailand. Der Stuttgarter Bundesliga-Profi Fernando Meira spielte einen sicheren Part in der Innenverteidigung, während Saudi-Arabiens Abwehr besonders bei hohen Bällen gravierende Defizite offenbarte.

Chancen im Minutentakt

In der Anfangsphase hatte dennoch überraschend Saudi-Arabien durch Mohammed Haidar (12.) die beste Gelegenheit. Erst nach 25 Minuten starteten die Portugiesen eine Drangperiode. Ronaldo prüfte zunächst Torhüter Mohammed Al-Deayea mit einem Fernschuss (30.) und verwertete 60 Sekunden später einen Eckball von Rückkehrer Figo. Nach Maniches Treffer erhöhte Portugal den Druck und erspielte sich teilweise Großchancen im Minutentakt. Al-Deayea verhinderte mit einigen Paraden eine höhere Niederlage.

Bei der WM-Endrunde (9. Juni bis 9. Juli) trifft Portugal in Gruppe D auf Mexiko, den Iran und Angola, Saudi-Arabien spielt in Gruppe H gegen Spanien, die Ukraine und Tunesien.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%