Fußball WM
Portugiesen trainieren ohne Deco

Portugals Deco konnte am Donnerstag nicht am Mannschaftstraining teilnehmen. Der Spielmacher absolvierte stattdessen eine leichte Laufeinheit. Bereits zu Beginn des Turniers hatte der 28-Jährige Probleme mit dem Knöchel.

Spielmacher Deco hat am Donnerstag im WM-Quartier der portugiesischen Nationalmannschaft in Marienfeld nicht mit der Mannschaft trainieren können. Stattdessen absolvierte der Mittelfeldakteur eine leichte Laufeinheit. Der Spieler vom FC Barcelona hatte bereits zu Beginn des Turniers Probleme mit einer Knöchelverletzung, wegen der er das erste Gruppenspiel gegen Angola (1:0) verpasst hatte.

Beim letzten Gruppenspiel der Portugiesen am Mittwoch gegen Mexiko hatte Trainer Luiz Felipe Scolari den 28-Jährigen wie vier andere Stammspieler nicht aufgeboten, um ihn vor einer möglichen zweiten Gelben Karte und damit einer Sperre für das Achtelfinale zu bewahren. Die Portugiesen treffen in der Runde der letzten 16 am Sonntag in Nürnberg um 21.00 Uhr auf die Niederlande.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%