Fußball WM
Rehhagels Griechen für Play-offs gesetzt

Die von Otto Rehhagel betreute griechische Nationalmannschaft ist neben Frankreich, Portugal und Russland für die Auslosung der Play-off-Spiele der WM-Qualifikation gesetzt.

Aufatmen bei Otto Rehhagel: Die von "König Otto" betreute griechische Nationalmannschaft ist bei der Auslosung der Europa-Play-offs zur WM 2010 in Südafrika gesetzt - und entgeht damit einem Duell mit Frankreich, Portugal oder Russland.

Das geht aus der am Freitag von Fußball-Weltverband Fifa veröffentlichten Weltrangliste hervor, in der die Griechen Platz 16 belegen und hinter Frankreich (9. der Rangliste), Portugal (10.) und Russland (12.) die viertbeste für die Ausscheidungsspiele im November qualifizierte Mannschaft stellen.

Mögliche Kontrahenten dieser vier gesetzten Nationalteams beim Kampf um die letzten vier verbliebenen europäischen WM-Tickets sind die Ukraine (22.), Irland (34.), Bosnien-Herzegowina (42.) und Slowenien (49.). Diese acht Mannschaften hatten als beste Zweite der neun europäischen WM-Qualifikationsgruppen die Play-offs erreicht. Norwegen (37.) schied als schlechtester Zweiter aus.

Die Auslosung der K.o.-Duelle, die in Hin- und Rückspielen am 14. und 18. November ausgetragen werden, findet am Montag um 14.00 Uhr in Zürich statt. Die gesetzten Teams können dabei aber nicht mit einem Rückspiel vor eigenem Publikum rechnen. Das Heimrecht soll in einer separaten Auslosung bestimmt werden.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%