Fußball WM
Ronaldinho von weiblichem Fan überwältigt

Zu einer kuriosen Szene kam es beim öffentlichen Training der Brasilianer in Weggis. Ein weiblicher Fan rannte auf den Platz und warf sich Weltfußballer Ronaldinho um den Hals - der Superstar reagierte aber gelassen.

Ein weiblicher Fan hat im Trainingslager von Weltmeister Brasilien im Schweizer Weggis Superstar Ronaldinho in eine heikle Situation gebracht. Als der Weltfußballer am Ende der Nachmittags-Einheit zu Dehnübungen in Höhe des Mittelkreises lag, stürmte eine Brasilianerin auf ihr Idol vom spanischen Champions-League-Sieger FC Barcelona zu und verwickelte den Junggesellen in eine wahre "Liebesrolle" am Boden.

Robinho beweist Humor, Ronaldo flieht

Während die erst danach herbeieilenden Sicherheitskräfte den Star aus der Umklammerung der Frau befreiten, nutzten weitere zumeist jugendliche Zuschauer die Gunst der Stunde, übersprangen die nicht allzu hohe Absperrung und rannten auf ihre Idole zu. Die Spieler der "Selecao" reagierten gelassen auf die Störungen, Robinho von Real Madrid warf sogar eine Gymnastikmatte über Ronaldinho und seine Verehrerin, nur sein Klubkollege Ronaldo suchte fluchtartig die Kabinen auf.

Die Polizei nahm fünf Personen, darunter auch Ronaldinhos "Freundin", fest, ließ vier davon aber kurze Zeit später wieder frei. Nur ein Fan, der bei der Festnahme Widerstand leistete, musste die Nacht in einer Zelle verbringen. Die Ronaldinho-Anhängerin hatte die Begegnung mit ihrem Idol so mitgenommen, dass sie im Polizeiauto einen Asthma-Anfall erlitt.

Das eigens für den Titelverteidiger errichtete Stadion im Ferienort am Vierwaldstätter See fasst 5 000 Zuschauer. Bis zum 3. Juni planen die Brasilianer insgesamt 14 öffentliche Trainingseinheiten, die allesamt bereits seit einem Monat ausverkauft sind.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%