Fußball WM
Rooneys WM-Teilnahme entscheidet sich am Freitag

Der englische Nationalspieler Wayne Rooney wird am Freitag erfahren, ob er rechtzeitig zur WM in Deutschland wieder Fußball spielen kann. Dann werden die Ergebnisse einer Untersuchung vom Donnerstag veröffentlicht.

Am Freitag wird das Warten für Wayne Rooney ein Ende haben: Dann wird der englische Stürmerstar erfahren, ob er rechtzeitig für die WM in Deutschland (9. Juni bis 9. Juli) wieder fit wird. Im Laufe des Vormittages sollen die Ergebnisse einer halbstündigen Untersuchung in einer Privatklinik in Manchester vom Donnerstag bekannt gegeben werden. Nicht nur Nationaltrainer Sven-Göran Eriksson, sondern ganz Fußball-England wartet darauf, ob der 20 Jahre alte Jungstar von Manchester United zum 23-köpfigen Aufgebot gehören kann.

Eriksson hat angekündigt, Rooney auf jeden Fall mit nach Deutschland nehmen zu wollen, wenn nur die geringste Chance auf einen Einsatz besteht und hat ihn deshalb auch nominiert. Die Klubführung von "Manu" befürchtet allerdings, dass Rooney in Deutschland nach seiner schweren Verletzung zu früh zum Einsatz kommen und der Torjäger dadurch in der neuen Saison weiter Probleme haben könnte. Die Bulletins aus dem Lager des englischen Nationalteams in Bezug auf Rooneys Genesung bis zur WM waren zuletzt von großem Optimismus geprägt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%