Fußball WM
Rottenberg wirbt ab sofort für WM 2011

Ex-Nationaltorhüterin Silke Rottenberg ist ab sofort Botschafterin für die Frauenfußball-WM 2011 in Deutschland. "Es ist eine tolle Sache", so OK-Präsidentin Steffi Jones.

Ex-Nationaltorhüterin Silke Rottenberg ist am Montag offiziell zur Botschafterin für die Frauenfußball-WM 2011 in Deutschland ernannt worden. Die 36 Jahre alte Weltmeisterin von 2003 und 2007 wird ab sofort an der Seite der OK-Präsidentin Steffi Jones und der WM-Botschafterinnen Britta Carlson, Renate Lingor und Sandra Minnert für die erste Frauen-WM in Deutschland werben.

"Silke ist eine Sympathieträgerin im deutschen Fußball und damit eine große Bereicherung für das Organisationskomitee. Es ist eine tolle Sache, dass sie uns mit ihrer fantastischen Erfahrung auf dem Weg zur WM begleitet. Ich freue mich auf spannende gemeinsame Projekte", sagte OK-Präsidentin Jones.

Als WM-Botschafterin wird die Welttorhüterin aus dem Jahr 2003 national und international für die Frauen-WM 2011 und die damit verbundenen Ziele in die Offensive gehen. "Ich freue mich sehr, nun so hautnah als WM-Botschafterin am Projekt WM 2011 mitzuwirken. Die WM 2011 ist ein Highlight für den gesamten deutschen Fußball", meinte Rottenberg, die ihre aktive Karriere aus gesundheitlichen Gründen im Dezember beendet hatte.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%