Fußball WM
"Socceroos" testen hochkarätig vor der WM

Um sich in eine gute WM-Form zu bringen, wird Australiens Nationalteam vor Beginn der WM-Endrunde zwei echte Härtetests absolvieren. Die "Socceroos" spielen gegen Europameister Griechenland und die Niederlande.

Die australische Nationalmannschaft absolviert im Rahmen der Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft in Deutschland Länderspiele gegen Europameister Griechenland und die Niederlande. Dies gab der australische Verband am Freitag auf einer Pressekonferenz im WM-Quartier der "Socceroos" im schwäbischen Öhringen bekannt.

Demnach trifft das Team von Trainer Guus Hiddink am 25. Mai in Melbourne zunächst auf Otto Rehhagels Griechen, ehe es zwei Tage später zu einem Trainingslager nach Eindhoven aufbricht. Am 4. Juni testet Australien dann in Rotterdam die "Elftal". Zwei Tage vor dem Eröffnungsspiel soll am 7. Juni gegen einen weiteren hochkarätigen Gegner die WM-Generalprobe erfolgen.

Bei der WM-Endrunde spielt die australische Auswahl in Gruppe F gegen Weltmeister Brasilien, Kroatien und Asienmeister Japan.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%