Fußball WM
Takahara und Yanagisawa fehlen Japan gegen Malta

Beim WM-Testspiel gegen Malta am Sonntag (15.00 Uhr) in Düsseldorf muss die japanische Nationalmannschaft ohne die Stürmer Naohiro Takahara (Knieprobleme) und Atsushi Yanagisawa (Oberschenkelverletzung) auskommen.

Japans Nationalmannschaft muss im WM-Testspiel am Sonntag (15.00 Uhr) in Düsseldorf auf sein etatmäßiges Sturm-Duo Naohiro Takahara und Atsushi Yanagisawa verzichten. Bundesliga-Profi Takahara, der beim 2:2 am vergangenen Dienstag gegen Deutschland beide Tore erzielte und zur kommenden Saison vom Hamburger SV zu Eintracht Frankfurt wechselt, plagen Knieprobleme.

Yanagisawa laboriert an einer Oberschenkelverletzung. Der brasilianische Nationalcoach Zico will die beiden Angreifer pausieren lassen, um ihren Einsatz im ersten WM-Gruppenspiel am 12. Juni in Kaiserslautern gegen Australien nicht zu gefährden.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%