Fußball WM
Tasci und Khedira fehlen gegen Russland

Joachim Löw muss im WM-Qualifikationsspiel am Samstag in Russland auf Serdar Tasci und Sami Khedira verzichten. Damit stehen dem Bundestrainer noch 22 Spieler zur Verfügung.

Der Stuttgarter Abwehrspieler Serdar Tasci und sein Vereinskollege Sami Khedira fallen für das entscheidende WM-Qualifikationsspiel der deutschen Nationalmannschaft am Samstag (17 Uhr Mesz/live im ZDF) in Russland aus. Tasci, der beim 0:2 der Schwaben gegen Werder Bremen am Sonntag wegen Knieproblemen nicht spielen konnte, sagte am Montagvormittag Bundestrainer Joachim Löw wegen einer Reizung im rechten Knie für das Spiel in Moskau ab. Mittelfeldspieler Khedira muss wegen einer Überlastungsreaktion im rechten Fuß sowohl auf das Spiel gegen die Russen als auch auf die vier Tage später folgende Begegnung in Hamburg gegen Finnland (18 Uhr/live in der ARD) verzichten.

Tasci muss drei bis vier Tage pausieren

Bei Tasci, der wegen seines stark geschwollenen Knies die nächsten drei bis vier Tage nicht trainieren kann, besteht für das Finnland-Spiel noch Hoffnung. Ob der neunmalige Nationalspieler nach dem Spiel in Moskau nachträglich zur DFB-Auswahl stößt, wird sich in den kommenden Tagen entscheiden. Somit stehen Löw für das Match in Moskau inklusive der drei Torhüter 22 Spieler zur Verfügung. Der Bundestrainer verzichtete zunächst auf eine Nachnominierung.

Kapitän Michael Ballack, der zuletzt bei zwei Spielen des FC Chelsea wegen Wadenproblemen gefehlt hatte, stand am Sonntag beim 2:0 im Prestige-Duell der englischen Premier League gegen den FC Liverpool in der Startformation und spielte durch. Von dem zunächst 24-köpfigen Aufgebot waren am Sonntag neben Ballack noch zehn Spieler im Einsatz.

Die Nationalspieler trafen sich im Laufe des Montags in Mainz, wo sie sich bis Donnerstag auf dem Kunstrasen des FSV 05 auf das Match im Luschniki-Park vorbereiten. In Moskau spielt die DFB-Auswahl auf einem identischen Untergrund.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%