Fußball WM
US-Girls sind das Maß der Fußball-Welt

Die Fußballerinnen der USA haben durch ihren Olympiasieg von Peking die Führung in der Fifa-Weltrangliste ausgebaut. Bronzemedaillen-Gewinner Deutschland folgt auf Rang zwei.

Dank ihres Triumphes bei Olympia sind die Fußballerinnen der USA die Führung in der Fifa-Weltrangliste ausgebaut. Weltmeister Deutschland folgt vor Silbermedaillengewinner Brasilien auf Position zwei. Die Südamerikanerinnen profitierten vom Finaleinzug und verdrängten Schweden von Platz drei. Die Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hatte durch ein 2:0 gegen Japan bei Olympia in Peking die Bronzemedaille gewonnen.

Allerdings beträgt der Rückstand auf die USA nun 59 Punkte. Dies ist der größte Abstand zwischen den beiden führenden Mannschaften seit der ersten Veröffentlichung der Frauen-Weltrangliste im Juli 2003.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%