Fußball WM
Verletzter Beckham schockiert Englands Fans

Englands Fans waren schockiert, als David Beckham wegen einer Knöchelverletzung nicht am Abschlusstraining des Nationalteams teilnehmen konnte. "Becks" Einsatz im WM-Auftaktspiel der Engländer scheint aber ungefährdet.

Englands Fans wird ein Schauer über den Rücken gelaufen sein, als sie feststellen mussten, dass Superstar David Beckham am Montag in Manchester beim Training des Nationalteams in Manchester fehlte. Der Mittelfeldspieler von Spaniens Rekordmeister Real Madrid pausierte aus Vorsichtsgründen bei der letzten Übungseinheit vor dem Abflug nach Deutschland. "Becks" hatte sich nach einem Tritt eines Gegenspielers im Testspiel am vergangenen Samstag gegen Jamaika am rechten Knöchel verletzt.

Außerdem fehlten John Terry (Knie) und Ashley Cole (Oberschenkel) wegen leichterer Blessuren. Englands schwedischer Nationaltrainer Sven-Göran Eriksson geht nach Angaben von Mannschaftssprecher Adrian Bevington allerdings davon aus, für das erste WM-Spiel der Briten am Samstag gegen Paraguay mit dem Trio planen zu können.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%