Fußball WM
WM 2010 ohne Senegal

Senegals Spieler sind auf dem Weg zur Weltmeisterschaft frühzeitig gescheitert. Nach dem Ausscheiden kam es vor dem Sitz des nationalen Fußballverbandes in Dakar zu Unruhen.

Die erste Weltmeisterschaft auf dem afrikanischen Kontinent im Jahr 2010 findet ohne Senegal statt. Der WM-Viertelfinalist von 2002 scheiterte in der Afrika-Zone bereits in der vorletzten Phase. Das vorzeitige Aus wurde durch ein 1:1 gegen Gambia besiegelt. Nach der Partie kam es in der senegalesischen Hauptstadt Dakar zu Ausschreitungen vor dem Sitz des nationalen Fußballverbandes.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%