Fußball WM
WM-Countdown: Noch 17 Tage bis zum ersten Anpfiff

Während der WM in Deutschland wird das Düsseldorfer Paul-Janes-Stadion zu einem riesigen Public Viewing-Ort. Bis zu 12 600 Zuschauer können alle WM-Spiele auf einer rund 40 Quadratmeter großen Leinwand verfolgen.

Aus dem traditionsreichen Paul-Janes-Stadion in Düsseldorf wird während der Weltmeisterschaft ein "Fanstadion". Bis zu 12 600 Zuschauer werden auf einer rund 40 Quadratmeter großen Leinwand in den Genuss aller Spiele der WM kommen.

"Wir sind stolz darauf, in Düsseldorf das größte Public Viewing in einer Nicht-WM-Stadt zu beherbergen", sagt Rainer Pennekamp, Vorstandsmitglied der Stadtwerke Düsseldorf, die als Organisator fungieren. Die entsprechende Akustik stellt ein eigens installiertes Soundsystem sicher.

Das im Jahre 1930 erbaute Stadion war lange Zeit Heimspielstätte des Regionalligisten Fortuna Düsseldorf, der gelegentlich allerdings immer noch nach Flingern ausweicht, wenn die neue Arena nicht zur Verfügung steht.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%