Fußball WM
WM-Countdown: Noch 48 Tage bis zum ersten Anpfiff

Sportwetten-Anbieter rechnen zur WM mit einem wahren Tippspiel-Fieber. Ein großer Online-Anbieter geht von bis zu einer Million Teilnehmern allein auf seiner Webseite aus.

Tippspiele sind bereits während der Bundesliga-Saison sehr populär. Im Verlauf der WM werden jedoch voraussichtlich noch mehr Deutsche ihr "hellseherisches Können" unter Beweis stellen wollen. Ein großer Online-Anbieter rechnet allein auf seiner Internetseite mit bis zu einer Million Teilnehmern. Zudem werden viele weitere Tippspiel-Begeisterte bei kleineren Internetanbietern sowie unzähligen privaten Tipprunden ihr "richtiges Näschen" beweisen wollen.

"Das Wetten war in Deutschland im Gegensatz zu England lange Zeit verboten. Deshalb sind Tippspiele in Deutschland so verbreitet", sagt Sprecher Janning Vygen von Kicktipp.de. Was früher fast ausschließlich im privaten Kreis mittels Papier und Bleistift organisiert wurde, wird heutzutage häufig bequem online betrieben. "Um die Zettelwirtschaft in den Griff zu bekommen, haben wir vor fast zehn Jahren die Verwaltung mittels Internet begonnen", sagt Vygen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%