Fußball WM
WM-Countdown: Noch 56 Tage bis zum ersten Anpfiff

Ernährungsexperten befürchten während der WM einen Zuwachs an Körperfett bei den Fans. Da sich das Ernährungsverhalten bei großen Sportveranstaltungen verschlechtere, seien fünf bis sechs Kilo Zunahme möglich.

Während der WM droht dem gewichtsbewussten Fußball-Fan der "Super-GAU". "Man kann in den viereinhalb Wochen sicher fünf bis sechs Kilo zunehmen", sagt Ökotrophologin Vera Rickmann von der Gesellschaft für Ernährungsmedizin und Diätetik.

"Die Erfahrung zeigt, dass sich in Zeiten großer Sportveranstaltungen das Ernährungsverhalten der Menschen verschlechtert. Die Fans sitzen häufiger vor dem Fernseher, treiben selbst weniger Sport, greifen zur Chipstüte sowie zu Fingerfood und konsumieren zudem mehr Alkohol." All die Faktoren zusammen machen dick. Denn allein eine Flasche 0,33-l-Bier hat 140 Kalorien, eine Tüte Chips 800 und eine Pizza sogar 1 500. Dabei liegt der Tagesbedarf eines Durchschnitts-Mannes gerade mal bei 2 500 Kalorien.

Die Auswirkungen von Fastfood, Bier und Chips lassen sich jedoch in Grenzen halten. "Dazu sollten die Fans eine Mahlzeit ausfallen lassen und sich bis zum Spiel am Abend gesund zu ernähren", empfiehlt Rickmann.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%