Fußball WM
WM-Countdown: Noch zehn Tage bis zum ersten Anpfiff

Um illegale Wetten zu vermeiden, dürfen thailändischen Gefängnis-Insassen nur Aufzeichnungen der WM-Spiele sehen. "Dann kennen sie bereits die Ergebnisse", sagte eine Sprecherin.

In thailändischen Gefängnissen werden die Spiele der WM in Deutschland nicht live sondern nur als Aufzeichnung übertragen. So wollen die Behörden den illegalen Wettbetrieb unter den Insassen eindämmen. "Wenn die Häftlinge nur Aufzeichnungen der Spiele zu sehen bekommen, dann kennen sie bereits die Ergebnisse und können nicht mehr auf die Spiele wetten", sagte eine Sprecherin.

Wenige Tage vor der Ankündigung der Thailänder war es in brasilianischen Gefängnissen zu Ausschreitungen gekommen, weil die Insassen ihr Recht auf Liveübertragungen der Spiele durchsetzen wollten.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%