Fußball WM
WM-Stadion in Gelsenkirchen wird zur Halle

Das WM-Spiel zwischen Argentinien und Serbien-Montenegro in Gelsenkirchen findet am Freitag bei geschlossenem Dach statt. Wie schon in Frankfurt sollen sowohl Spieler als auch TV-Zuschauer von der Maßnahme profitieren.

Andere Stadt, gleiches Problem: Auch im Gelsenkirchener WM-Stadion wird beim Spiel am Freitag zwischen Argentinien und Serbien-Montenegro (15.00 Uhr) das Dach geschlossen. Dies teilte Fifa-Sprecher Markus Siegler auf einer Pressekonferenz in Berlin mit, nachdem die Maßnahme in Frankfurt/Main bei Togo gegen Südkorea (1:2) als Erfolg angesehen wurde.

Siegler: "Es war eine gute Entscheidung. Sie war nicht schlecht für die Spieler, aber gut für die TV-Zuschauer und die Fans im Stadion." Befürchtungen, es werde unter dem Dach zu heiß, bestätigten sich nicht. Entsprechende Garantien hatten Fachleute der Fifa im Vorfeld gegeben.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%