Fußball WM
ZDF kündigt Pele als "Special Guest" bei der WM an

Die brasilianische Fußball-Legende Pele wird als "Special Guest" des ZDF mehrere Fernsehauftritte bei der Weltmeisterschaft in Deutschland haben. Regelmäßiger WM-Experte im "Zweiten" wird derweil Franz Beckenbauer sein.

Das ZDF hat angekündigt, dass Jahrhundert-Fußballer Pele als "Special Guest" mehrere Fernsehauftritte bei der Weltmeisterschaft in Deutschland haben wird. Dies gab der öffentlich-rechtliche TV-Sender bei der offiziellen WM-Präsentation von ARD und ZDF in Hamburg bekannt. Regelmäßiger WM-Experte im "Zweiten" wird OK-Chef Franz Beckenbauer sein.

Beckmann soll Endspiel moderieren

Als Live-Kommentatoren für die ARD wurden Reinhold Beckmann, der auch für das Endspiel vorgesehen ist, Steffen Simon und Gerd Gottlob vorgestellt. Bela Rethy, der Reporter des Eröffnungsspiels am 9. Juni Deutschland gegen Costa Rica in München ist, Thomas Wark und Wolf-Dieter Poschmann kommentieren die Partien, die das ZDF überträgt.

In der ARD ist beim Team von Bundestrainer Jürgen Klinsmann in Monika Lierhaus erstmals eine Frau vor Ort am Zug. Beim ZDF übernimmt Michael Steinbrecher diesen Part.

Waldemar Hartmann wird die Fußball-Fans nach einem langen Fernsehtag in der ARD zwischen 23.30 Uhr bis 24.00 Uhr in "Waldi"s WM-Club empfangen. Anders als bei "Waldi und Harry" während der Olympischen Winterspiele im Februar in Turin wird Entertainer Harald Schmidt diesmal jedoch nur gelegentlich als Gast auftreten.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%