Fußball WM
Zico kritisiert Rasen in Kaiserslautern

Japans Nationaltrainer Zico hat sich vor dem WM-Auftaktspiel seines Teams gegen Australien über den Zustand des Rasens im Stadion in Kaiserslautern beschwert. "Meine Spieler sind kürzeren Rasen gewöhnt", sagte Zico.

Vor dem WM-Auftakt seiner Mannschaft am Montag (15 Uhr/live im ZDF und bei Premiere) in Kaiserslautern gegen Australien hat Japans Nationaltrainer Zico den Zustand des Platzes im Fritz-Walter-Stadion kritisiert. "Der Rasen ist ein wenig zu hoch geschnitten. Meine Spieler sind kürzer gemähten Rasen gewöhnt", sagte der Brasilianer.

Trotz des Problems mit dem Spielfeld ist der frühere Star der Selecao von einem Erfolg des Asienmeisters gegen die "Socceroos"überzeugt. "Ich bin zwar sehr aufgeregt, weil nun der Höhepunkt nach vier Jahren harter Arbeit bevorsteht. Aber ich bin auch voller Zuversicht. Wenn wir das spielen, was wir können, dann werden wir gewinnen", erklärte Zico.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%