"Fußballer des Jahres 2006"
Cannavaro ist Europas Bester

PARIS. Europas "Fußballer des Jahres 2006" heißt Fabio Cannavaro. Der 33 Jahre alte Italiener vom spanischen Rekordmeister Real Madrid erhielt von den 52 Jury-Mitgliedern der französischen Fachzeitschrift France Football (ein Journalist pro Mitgliedsverband der Uefa) bei der seit 1956 veranstalteten Wahl 173 von 260 möglichen Punkten. Der Verteidiger verwies damit seinen Landsmann Gianluigi Buffon (Juventus Turin/124) und den Franzosen Thierry Henry (FC Arsenal/121) auf die Plätze. Vorjahressieger Ronaldinho wurde Vierter (73).

Bester Deutscher bei der Wahl war WM-Torschützenkönig Miroslav Klose (Werder Bremen), der mit 29 Zählern auf dem siebten Platz landete. Nationalkeeper Jens Lehmann vom FC Arsenal schaffte es mit 13 Punkten gerade noch in die Top 10. Angreifer Lukas Podolski vom deutschen Rekordmeister Bayern München wurde mit drei Punkten 17., sein Teamkollege Philipp Lahm erhielt als 25. noch einen Punkt.

Die ebenfalls nominierten Michael Ballack und Bastian Schweinsteiger gingen leer aus.

Das Abstimmungsergebnis:

1. Fabio Cannavaro (Real Madrid/173 Punkte)
2. Gianluigi Buffon (Juventus Turin/124)
3. Thierry Henry (FC Arsenal/121)
4. Ronaldinho (FC Barcelona/73)
5. Zinedine Zidane (Real Madrid/71
6. Samuel Eto"o (FC Barcelona/67)
7. Miroslav Klose (Werder Bremen/29)
8. Didier Drogba (FC Chelsea/25)
9. Andrea Pirlo (AC Mailand/17)
10. Jens Lehmann (FC Arsenal/13)

17. Lukas Podolski (Bayern München/3)

25. Philipp Lahm (Bayern München/1).

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%