Fußballsongs in den Charts
Fußball ist auch 2006 noch unser Leben

Jürgen Klinsmann hat sich so gut es ging gewehrt: Es wird keinen Song der aktuellen Nationalmannschaft zur Fußball-WM geben. Auf einen Fußball-Hit müssen die deutschen Fans dennoch nicht verzichten. Produzent Jack White bringt den Remix eines alten Ohrwurms auf den Markt.

HB BERLIN. Legendär ist der Ohrwurm "Fußball ist unser Leben", den die Nationalmannschaft 1974 aufnahm und prompt Weltmeister wurde. Geht es nach Jack White, wird die Neuauflage auch der deutsche Hit der WM 2006. An diesem Freitag veröffentlicht er einen Sampler mit den "größten Fußball-Kulthits" - zum Mitsingen beziehungsweise Mitgrölen.

Zwar können Fußballer naturgemäß besser Tore als Töne treffen. Doch White glaubt an den Erfolg: "Das muss funktionieren.". Unvergessen ist auch Franz Beckenbauer, der 1966 mit rollendem "R" ins Mikrofon schmetterte: "Gute Freunde kann niemand trennen." Bei Stürmer Gerd Müller wurde es seinerzeit bei "Dann macht es bumm" autobiografisch, als er Zeilen wie "Einmal kommt die Flanke rein/ich komm' angezischt/und schon habe ich den Ball erwischt" brummelte.

White ist nicht der einzige, der mit WM-Songs die Charts erobern will, aber er dürfte damit am meisten Erfahrung haben. Eigentlich wollte der Erfolgsproduzent, der früher Horst Nussbaum hieß und selbst Fußballprofi war, mit den aktuellen deutschen Kickern ins Studio. Das wollte aber Teamchef Jürgen Klinsmann nicht, wie White erzählt. Dann hörte der Komponist sein altes "Fußball ist unser Leben" in einer Sabine-Christiansen-Sendung. "Da hat es bei mir Klick gemacht." Die Idee zum Remix war da.

Nun legt er neben den aufgepeppten alten Nummern einen musikalischen Streifzug durch die Welt des deutschen Fußballfans vor: Wolfgang Petry ("Wahnsinn") und Hansi Hinterseer ("Hände zum Himmel, Hände zur Hölle") sind mit von der Partie, genauso wie die Stadionhymne "Viva Colonia". Stolz ist White darauf, dass auch Udo Jürgens mitmacht, der der Nationalmannschaft 1978 mit "Buenos Dias Argentina" schmalzig-sentimentale Schlagertöne entlockte und die Hitparade eroberte.

Seite 1:

Fußball ist auch 2006 noch unser Leben

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%