Geadelt
Cruyff lobt WM-Auftritt der Elftal

Seine Rolle als Chefkritiker der niederländischen Auswahl hat Johan Cruyff zur WM offenbar abgelegt. "Ich bin sehr zufrieden mit dem, was die Mannschaft bisher bei der WM gezeigt hat."

Statt der üblichen Kritik gab es vom niederländischen Fußball-Idol Johan Cruyff vor dem zweiten Spiel ein dickes Lob für die Elftal. "Ich bin sehr zufrieden mit dem, was die Mannschaft bisher bei der WM gezeigt hat. Ich war von dem 1:0-Sieg gegen Serbien und Montenegro nicht enttäuscht", sagte "König Johan" am Donnerstag in Stuttgart.

Cruyff, der als Co-Kommentator beim niederländischen Fernsehen arbeitet, hat vor dem Spiel von "Oranje" gegen die Elfenbeinküste am Freitag (18.00 Uhr/live in der ARD und bei Premiere) in der schwäbischen Metropole großes Vertrauen in die Arbeit von Bondscoach Marco van Basten: "Er macht das sehr gut. Man darf nicht vergessen, dass es eine schwere Gruppe ist. Und die Erwartungen in Holland sind immer sehr hoch. Wir sind ein so kleines Land, aber alle reden immer vom Titel."

Auch vom bisherigen Auftreten der deutschen Mannschaft zeigte sich Cruyff sehr angetan: "Ich bin wirklich überrascht. Ich hätte nicht gedacht, dass die Deutschen derart offensiv spielen."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%