Großes Aufgebot
730 Polizisten sichern WM-Auslosung

Mit einem umfassenden Maßnahmenpaket will die Leipziger Polizei während der Endrundenauslosung für die Fußball-Weltmeisterschaft in der kommenden Woche für Sicherheit sorgen.

HB LEIPZIG. Mit einem umfassenden Maßnahmenpaket will die Leipziger Polizei während der Endrundenauslosung für die Fußball-Weltmeisterschaft in der kommenden Woche für Sicherheit sorgen. Vom 7. bis 9. Dezember seien 730 Beamte im Einsatz, sagte Leipzigs Polizeipräsident Rolf Müller am Mittwoch. "Wir sind gut vorbereitet und werden alles sicher über die Bühne bringen."

Am 7. Dezember steht das Exekutiv-Dinner des Fußball-Weltverbandes Fifa im Mittelpunkt, das 110 Beamte absichern sollen. Das Fifa-Gala-Dinner am kommenden Donnerstag, zu dem Weltstars wie Franz Beckenbauer und Pelé geladen sind, werde von 220 Polizisten gesichert. Bei der Endrundenauslosung auf der Neuen Messe am 9. Dezember würden 400 Beamte im Einsatz sein.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%