Gymnastik und Musik beim Mannschaftstraining
Drei Verletzte im DFB-Team

Neben Lukas Podolski, der an einer Wadenverletzung laboriert, stehen nun auch zwei weitere Säulen der „neuen“ Nationalmannschaft auf der Verletztenliste von Jürgen Klinsmann.

HB HERZOGENAURACH. Rund 1300 Fans bejubelten die deutsche Fußball-Nationalmannschaft am Mittwoch in Herzogenaurach beim ersten und einzigen öffentlichen Training während des Confederations Cups. Die angeschlagenen Bernd Schneider (Wadenprellung), Gerald Asamoah (Fußprellung) und Lukas Podolski (Wadenverletzung) fehlten am Tag nach dem 2:2 gegen Argentinien bei der Übungseinheit im Adi-Dassler- Stadion. Während die Stammkräfte eine Gymnastik mit Musik absolvierten, mussten die Reservisten bei einem Übungsspiel ran.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%