Halbfinale Champions League
FC Bayern spielen gegen Atlético

Bayern München hat bei der Auslosung zum Halbfinale der Champions League einen schweren Gegner gezogen. Der deutsche Rekordmeister trifft auf Atlético Madrid. Einen kleinen vermeintlichen Vorteil haben die Münchener.

NyonDer deutsche Fußball-Meister FC Bayern München trifft im Halbfinale der Champions League auf Atlético Madrid. Das ergab die Auslosung der Europäischen Fußball-Union am Freitag in Nyon. Die Spanier sind ein extrem unangenehmer Gegner. Die Mannschaft steht defensiv sehr gut und glänzt durch kompakte Mannschaftsleistungen.

Im Viertelfinale hatte Atletico den Titelverteidiger und großen Favoriten Barcelona überraschend aus dem Wettbewerb geworfen. Im zweiten Vorschlussrundenduell stehen sich Manchester City und Real Madrid gegenüber.

Zumindest einer kleiner Vorteil: Der FC Bayern muss im Hinspiel am 26./27. April zunächst auswärts antreten. Das Rückspiel in München findet am 3./4. Mai statt. Das Endspiel steigt am 28. Mai in Mailand. Dort hatten die Bayern schon 2001 den Champions-League-Triumph perfekt gemacht.

Mit Atlético verknüpfen die Bayern gute Erinnerungen, auch wenn die letzten Duelle schon lange her sind. 1974 gewannen die Münchner gegen die Spanier den Europapokal der Landesmeister, als sie im Wiederholungsspiel in Brüssel 4:0 triumphierten. Im ersten Spiel hatte es ein 1:1 nach Verlängerung gegeben.

„Eine Mannschaft, die den Titelverteidiger schlägt, muss auf jeden Fall sehr stark einzuschätzen sein", sagte Andreas Jung, der Bayern-Marketing-Vorstand, bei Sky. „Wir haben schon lange nicht mehr gegen Atlético gespielt, es wird auf jeden Fall spannend. Unsere Spieler haben eine sehr gute Mentalität. Sie werden sehr gut vorbereitet in die Spiele gehen, Pep (Guardiola) kennt die spanische Liga und Atlético.“

dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%