Fußball
Hanke darf wegen Formfehler wieder hoffen

Die Fifa zog am Donnerstagnachmittag die Sperre von zwei Pflicht-Länderspielen für Mike Hanke zurück. Der Platzverweis des deutschen Nationalspielers muss wegen eines Formfehlers ein zweites Mal verhandelt werden.

Noch kann Mike Hanke hoffen: Der Platzverweis des deutschen Nationalspielers Mike Hanke kommt vor der Disziplinar-Kommission des Weltverbandes Fifa ein zweites Mal zur Verhandlung. Am Donnerstagnachmittag zog die Fifa wegen eines Formfehlers die Sperre von zwei Pflicht-Länderspielen gegen den 21 Jahre alten Stürmer erst einmal zurück. "Die Verhandlung beginnt wieder bei Null", bestätigte ein Fifa-Sprecher dem Sport-Informations-Dienst (sid) aus Anfrage. Die neue Verhandlung findet am Mittwoch (27. Juli) statt.

Stellungnahme des DFB lag "versehentlich nicht vor"

Grund für die Neuansetzung ist eine Panne beim Weltverband. Nach der Roten Karte gegen den Neu-Wolfsburger Hanke, die dieser in der 53. Minute des "kleinen Finales" beim Confederations Cup gegen Mexiko (4:3 n.V.) gesehen hatte, reichte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) zur Verhandlung am vergangenen Freitag eine Stellungnahme bei der Fifa ein. Das Schriftstück lag der Disziplinar-Kommission dann aber "versehentlich nicht vor", wie der Fifa-Sprecher erklärte. Die Fifa habe den Fall nun selbst neu angesetzt.

Hanke darf also hoffen, dass seine Chancen auf eine Teilnahme bei der WM 2006 nicht schon ein Jahr vorher geschmälert werden. Bei einer Sperre von zwei Pflicht-Länderspielen wegen "groben Foulspiels" stünde der Stürmer in den ersten beiden WM-Gruppenspielen der deutschen Nationalmannschaft nicht zur Verfügung. Bis dahin bestreitet die Mannschaft von Bundestrainer Jürgen Klinsmann nur Freundschaftsspiele.

"Absitzen" der Strafe nicht möglich

Ein "Absitzen" der Strafe in Pflichtspielen der "U21"-Auswahl, für die der 21-Jährige weiterhin spielberechtigt wäre, wäre nach Angaben der Fifa nach dem Urteil der ersten Verhandlung nicht möglich gewesen. Die Sperre habe ausdrücklich für Wettbewerbs-Partien der A-Nationalmannschaft gegolten.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%