Hans-Joachim Watzke
„Was wir im Moment erleben, ist unfassbar“

Die Mitgliederversammlung des BVB verläuft hocherfreulich. Mehr als 1000 Mitglieder feiern Mannschaft und Vereinsführung mit minutenlangem Applaus. Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke ist in bester Laune.
  • 0

Eine Rekordsaison mit großen sportlichen und wirtschaftlichen Erfolgen hat Borussia Dortmund eine harmonische Mitgliederversammlung beschert. Angesichts glänzender Bilanzen wurden Vereinsführung und Mannschaft am Sonntag von rund 1300 Mitgliedern in der Westfalenhalle 3 mit minutenlangem Applaus gefeiert.

„Was wir im Moment erleben, ist unfassbar. Aber die schwerste Aufgabe steht uns noch bevor - für wirtschaftliche und sportliche Nachhaltigkeit zu sorgen“, sagte Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke.

Die positiven Geschäftszahlen trugen zur guten Stimmung bei. Der Umsatz stieg im zurückliegenden Geschäftsjahr vom 1. Juli 2011 bis 30. Juni 2012 um 42,1 Prozent auf insgesamt 215,2 Millionen Euro. Der Gewinn wuchs in der Bundesliga-Historie des BVB auf bisher unerreichte 34,28 Millionen Euro.

Dennoch kündigte Watzke auch für die Zukunft eine maßvolle Geschäftspolitik an: „Wir wollen maximalen sportlichen Erfolg auf solider wirtschaftlicher Basis, ohne einen Euro Schulden zu machen.“

 
dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Hans-Joachim Watzke: „Was wir im Moment erleben, ist unfassbar“"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%