Fußball
Helvegs Wechsel nach Gladbach perfekt

Die Verpflichtung des dänischen Nationalspielers Thomas Helveg ist in trockenen Tüchern: Bundesligist Borussia Mönchengladbach einigte sich mit dem englischen Zweitligisten Norwich City über einen Wechsel.

Thomas Helveg kommt in die Bundesliga: Borussia Mönchengladbach hat sich mit dem englischen Zweitligisten Norwich City über einen Wechsel des dänischen Nationalspielers geeinigt. Das bestätigte die Borussia am Montag, machte aber keine weiteren Angaben zu vertraglichen Details, da am Dienstag noch der obligatorische medizinische Check aussteht. Danach wolle der Klub offiziell Vollzug melden.

Norwich teilte allerdings bereits am Montag auf seiner Website mit, dass eine Ablösesumme von 200 000 Euro fällig wird. Dazu kämen weitere 50 000 Euro, wenn Helveg zehn Spiele für Mönchengladbach absolviert hat. "Gladbach ist ein Verein, bei dem etwas heranwächst, und die Bundesliga eine riesige Herausforderung", hatte der 34 Jahre alte Abwehrspieler erst vor kurzem geäußert.

2004 war Thomas Helveg ablösefrei vom italienischen Spitzenklub Inter Mailand nach Norwich gewechselt. In der italienischen Serie A spielte er auch für Udinese Calcio und AC Mailand. Sowohl in Udine als auch bei Milan war der heutige Nationalmannschafts-Manager Oliver Bierhoff Helvegs Teamkollege.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%