Fußball
Hertha ist an Reals Portillo interessiert

Javier Portillo von Real Madrid soll die Lücke im Sturm von Hertha BSC Berlin ausfüllen. Spanischen Medienberichten zufolge will der Bundesligist Portillo, der an den Topstars im Real-Kader nicht vorbeikommt, ausleihen.

Nun soll es endlich soweit sein: Auf der Suche nach einem neuen Angreifer ist Bundesligist Hertha BSC Berlin offenbar fündig geworden. Der Uefa-Cup-Teilnehmer soll Interesse an dem spanischen Angreifer Javier Portillo von Real Madrid haben. Das berichtet Radio Marca.

Der 23 Jahre alte Portillo kam im letzten Jahr bei den "Königlichen" kaum noch zum Einsatz. In den Superstars Ronaldo, Raul und Michael Owen war die Konkurrenz im Sturm zu groß. Nachdem sich der Rekordmeister nun noch die Dienste des brasilianischen Nationalstürmers Robinho vom FC Santos für eine Ablösesumme von rund 24 Mill. Euro gesichert hat, scheint für Portillo kein Platz mehr im Kader. Hertha wollte am Freitag angebliche Gespräche mit Real weder bestätigen noch dementieren.

Leihgeschäft eine Option

Laut Marca soll Hertha an einem Ausleihgeschäft interessiert sein. Der Stürmer, der mit über 700 Toren als Jugend-Rekordschütze im spanischen Fußball gilt, gehört in Madrid nicht zu den Großverdienern und würde wohl auch bei Hertha die Gehaltsgrenze nicht sprengen. Bis zum Ende der Wechselfrist am 31. August hat Hertha Zeit, einen neuen Stürmer zu präsentieren. Zuletzt war Marko Pantelic von Roter Stern Belgrad im Gespräch gewesen.

Einen Namen im deutschen Fußball hatte sich Portillo am 25. Februar 2003 gemacht. Damals traf der Youngster im Spiel bei Borussia Dortmund in der Champions-League-Zwischenrunde in der 90. Minute für Real zum 1:1-Endstand. Trotz seiner jungen Jahre hat Portillo bereits viele Titel gesammelt. Er gewann neben der Champions League und dem spanischen Meistertitel den Weltpokal, den spanischen und den europäischen Supercup.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%