Fußball
HSV auf Halbfinal-Kurs: 1:0 bei Uniao Leiria

Der Hamburger SV hat im Fußball-UI-Cup Halbfinal- Kurs eingeschlagen. Der Bundesligist setzte sich im Hinspiel der dritten Runde beim portugiesischen Vertreter Uniao Leiria mit 1:0 (0:0) durch.

dpa LEIRIA. Der Hamburger SV hat im Fußball-UI-Cup Halbfinal- Kurs eingeschlagen. Der Bundesligist setzte sich im Hinspiel der dritten Runde beim portugiesischen Vertreter Uniao Leiria mit 1:0 (0:0) durch.

Somit haben sich die Hanseaten eine komfortable Ausgangsposition für das Rückspiel in einer Woche geschaffen. Piotr Trochowski (57.) erzielte vor lediglich 1 000 Zuschauern in der EM- Arena Estadio Dr. Magalhaes Pessoa das Tor. Sollten die Hamburger das Halbfinale erreichen, treffen sie dort auf den Sieger der Auseinandersetzung Borussia Dortmund gegen Sigma Olmütz (Hinspiel 1:1).

Nach dem erfolgreichen Auftakt in der zweiten UI-Cup-Runde gegen Pobeda Prilep aus Mazedonien (zwei Mal 4:1) ließ sich der HSV auch von den stärker eingeschätzten Portugiesen nicht beeindrucken. Vier gute Möglichkeiten vergaben die spielbestimmenden Gäste in der ersten Halbzeit. Mit einer gelungenen Aktion brachte Trochowski die Norddeutschen nach dem Wechsel in Führung. Nach Zuspiel von Stefan Beinlich umkurvte der U-21-Nationalspieler zunächst einen Verteidiger und schoss den Ball aus zwölf Metern an Costinha vorbei ins Tor. Der frühere Bayern-Spieler hatte kurz vor Schluss noch eine gute Einschussmöglichkeit. Der Bundesligist hätte die Partie höher gewinnen müssen, denn Uniao Leiria blieb bis auf wenige Einzelaktionen blass.

Seinen Einstand im HSV-Trikot gab Linksverteidiger Thimothee Atouba. Der 23 Jahre alte Kameruner, der wenige Tage zuvor von Tottenham Hotspur aus der englischen Premier League für 2,5 Mill. Euro verpflichtet worden war, erhielt nach nur einer Trainingseinheit mit seiner neuen Mannschaft das Vertrauen von Trainer Thomas Doll, blieb aber unauffällig und wurde in der zweiten Halbzeit gegen Volker Schmidt getauscht.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%