Fußball
HSV sortiert Romeo und Ledesma aus

Die beiden Argentinier Christian Ledesma und Bernardo Romeo werden beim Bundesligisten Hamburger SV nicht mehr benötigt. Ledesma wird an Racing Club Buenos Aires ausgeliehen, Romeo geht zu Osasuna Pamplona.

Bernardo Romeo hat einen neuen Arbeitgeber gefunden. Der Angreifer wird den Hamburger SV Richtung Spanien verlassen und erhält bei Erstligist Osasuna Pamplona einen Dreijahres-Vertrag. Dazu muss der Argentinier allerdings am Dienstag den medizinischen Test überstehen. Der 27-Jährige besitzt beim HSV noch einen Kontrakt bis 2006, darf aber ablösefrei gehen.

Damit stehen die Hanseaten unmittelbar vor der Trennung von zwei argentinischen Spielern, die in den Planungen von Trainer Thomas Doll keine Rolle mehr spielen. Mittelfeldspieler Cristian Ledesma wird an Racing Club Buenos Aires ausgeliehen.

HSV und Buenos Aires einig über Ledesma-Wechsel

Der HSV ist sich mit Buenos Aires über den Ledesma-Wechsel mündlich bereits einig. Der 26 Jahre alte Argentinier wird damit auf Leihbasis bereits zum vierten Verein in den letzten zwei Jahren abgeschoben, um das Gehaltsbudget der Hanseaten zu entlasten. Er war im Herbst 2002 für vier Mill. Euro von River Plate Buenos Aires verpflichtet worden und steht beim HSV noch bis 2007 unter Vertrag.

Romeo, der auch mit Panathinaikos Athen verhandelt hatte, war im letzten halben Jahr bereits an Real Mallorca ausgeliehen worden, wurde aber von der Mannschaft von den Balearen nicht weiterverpflichtet. Der Argentinier war Anfang 2002 für 5,65 Mill. Euro in die Hansestadt gewechselt. In 77 Bundesligaspielen erzielte er 35 Tore.

Nach den Wechseln der beiden Argentinier kann Sportchef Dietmar Beiersdorfer die Verhandlungen mit Tottenham Hotspur wegen Linksverteidiger Thimothee Atouba intensivieren. Der Kameruner hat bereits erklärt, dass er zum HSV kommen möchte. Die Engländer forden bislang rund drei Mill. Euro Ablöse, die Norddeutschen wollen nur die Hälfte bezahlen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%