Fußball
HSV-Vorstandschef Hoffmann bleibt bis 2008

Der Aufsichtsrat des Hamburger SV hat den Vertrag des Vorstandsvorsitzenden Bernd Hoffmann bis zum Ende des Jahres 2008 verlängert. "Es ist ein bisschen wie ein Sieg im Fußball nach Verlängerung", freute sich Hoffmann.

Der Hamburger SV plant weiter mit seinem Vorstandsvorsitzenden Bernd Hoffmann. Am Montag gab der Aufsichtsrat des Klubs seine Zustimmung, den Vertrag von Hoffmann bis zum 31. Dezember 2008 zu verlängern. "Natürlich bin ich sehr erleichtert. Ich glaube, dass mit der Entscheidung die gute und kontinuierliche Arbeit des Vorstandes im Sinne des HSV erfolgreich fortgesetzt werden kann", sagte der Aufsichtsratsvorsitzende Udo Bandow.

"Wie ein Sieg im Fußball nach Verlängerung"

Vor zwei Wochen war bei einer Aufsichtsratssitzung die erforderliche Zweidrittel-Mehrheit für Hoffmann nicht zustande gekommen. Am Montag gab es mit 10:2-Stimmen dagegen ein klares Votum für den Vorstandsvorsitzenden schon nach einer guten Stunde Beratung. "Ich freue mich natürlich. Es ist ein bisschen wie ein Sieg im Fußball nach Verlängerung, diese schmecken bekanntlich am besten", sagte Hoffmann, der seit März 2003 hauptamtlich bei den Hanseaten arbeitet.

Ebenfalls bis Ende 2008 wurde der Vertrag mit Vorstandsmitglied Katja Kraus verlängert. Im Gremium stimmten neun Personen für eine weitere Zusammenarbeit mit der Marketingexpertin, die wie Hoffmann vom Vermarkter Sportfive gekommen war.

© Sport-Informations-Dienst, Neuss

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%