In der AWD-Arena
Enkes Sarg wird bei Trauerfeier aufgebahrt

Bundesligist Hannover 96 wird sich am kommenden Sonntag (11.00 Uhr) in der heimischen Arena gemeinsam mit seinen Fans vom verstorbenen Torhüter Robert Enke verabschieden. An der Zeremonie werden auch der Stab um Bundestrainer Joachim Löw sowie die komplette deutsche Nationalmannschaft und Vertreter der DFB-Spitze um Präsident Dr. Theo Zwanziger teilnehmen.

Zudem werden auch Ex-Nationalspieler beziehungsweise momentan nicht berücksichtigte Akteure wie Jens Lehmann, Rene Adler, Timo Hildebrand, Bernd Schneider, Simon Rolfes, Torsten Frings und Christoph Metzelder anwesend sein.

Enkes Sarg wird bei Trauerfeier aufgebahrt

Der Sarg mit den sterblichen Überresten Enkes wird auf dem Rasen der WM-Arena aufgebahrt sein. 96-Präsident Martin Kind, Niedersachsens Ministerpräsident Christian Wulff, Hannovers Oberbürgermeister Stephan Weil und DFB-Präsident Theo Zwanziger werden die Trauerreden halten.

Die Trauerfeier wird umrahmt von musikalischen Darbietungen. Zum Ende der Veranstaltung wird der Sarg zur privaten Beerdigungsfeier im privaten Kreis in der Nähe von Enkes Wohnort bei Neustadt am Rübenberge überführt.

"Ein wenig in den Alltag zurückfinden"

"Ich hoffe, dass wir mit den Trauerfeierlichkeiten am Sonntag einen Abschluss und ein wenig in den Alltag zurückfinden", sagte 96-Manager Jörg Schmadtke am Donnerstag. Durch die Zeremonie wird ein Geistlicher leiten. Nachdem bereits am Mittwochabend rund 35 000 Menschen im Gedenken an Enke einen Trauerzug durch die niedersächsische Landeshauptstadt gebildet hatten, rechnet der Verein auch für den Sonntag mit großem Zuspruch für die Veranstaltung im 49 000 Zuschauer fassenden Stadion.

Seite 1:

Enkes Sarg wird bei Trauerfeier aufgebahrt

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%