Fußball
In Stuttgart grassiert die Grippe

Der VfB Stuttgart bangt vor der Partie am Sonntag bei Bayer Leverkusen um ein Spielerduo. Sowohl Mittelfeldakteur Silvio Meißner als auch Stürmer Marco Streller leiden an den Folgen eines grippalen Infektes.

Vor dem Bundesligaspiel am Sonntag bei Bayer Leverkusen (17.30 Uhr/live bei Premiere) ist der Einsatz von Mittelfeldspieler Silvio Meißner und Stürmer Marco Streller auf Seiten des VfB Stuttgart unsicher. Das Duo laboriert an den Folgen eines grippalen Infektes.

Zudem muss Trainer Giovanni Trapattoni den in der Liga rotgesperrten Jon Dahl Tomasson ersetzen. Der dänische Angreifer hatte am Donnerstag zum Auftakt der Gruppenphase im Uefa-Pokal gegen Stade Rennes (2:0) einmal für die Schwaben getroffen (87.). Für Tomasson wird gegen den Tabellennachbarn aus Leverkusen neben Cacau voraussichtlich Danijel Ljuboja stürmen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%