Japans Stürmerstar
Nakata hängt Fußballschuhe an den Nagel

Der Japaner Hidetoshi Nakata hat in seiner Heimat für eine große Überraschung gesorgt und seinen Rücktritt vom Profisport bekanntgegeben. "Ich werde als Profi kein Spielfeld mehr betreten", so der 29-Jährige.

Der Japaner Hidetoshi Nakata hängt völlig überraschend seine Fußballschuhe an den Nagel. "Ich werde als Profi kein Spielfeld mehr betreten", erklärte der 29-Jährige vom englischen Premier-League-Klub Bolton Wanderers am Montag auf der Internetseite.

Der Mittelfeldspieler des Asienmeisters hat als einziger Japaner an drei Weltmeisterschafts-Endrunden (1998, 2002, 2006) teilgenommen und wurde in seiner Heimat als Idol verehrt. Nakata hatte seine Laufbahn 1995 beim japanischen Klub Bellmare Hiratsuka begonnen. Nach der WM vor acht Jahren in Frankreich wechselte er in die italienische Serie A zum AC Perugia. Nach meheren Stationen in Italien folgte vor der abgelaufenen Saison der Wechsel nach England.

Bei der WM war Nakata mit Japan in der Vorrunde nach einem Unentschieden gegen Kroatien (0:0) und Niederlagen gegen Australien (1:3) und Brasilien (1:4) ausgeschieden.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%