Fußball
Junge Werderaner nehmen Punkt aus LTU-Arena mit

Im einzigen Freitagsspiel der Regionalliga Nord kam Fortuna Düsselorf vor heimischem Publikum nicht über ein 2:2-Remis gegen Werder Bremen II hinaus. Beiden hilft der Punkt im Kampf gegen den Abstieg wenig.

Die nach der Verpflichtung von Marcus Feinbier erhoffte Initialzündung blieb bei Regionalligist Fortuna Düsseldorf im Spiel gegen Werder Bremen II aus. Die Fortunen kamen in der einzigen Freitagspartie des 7. Spieltages nicht über ein 2:2-Unentschieden hinaus. Vor 6 725 Zuschauern in der LTU-Arena spielte Neuzugang Feinbier, vor wenigen Tagen von Zweitligist Spvgg Greuther Fürth verpflichtet, zwar 90 Minuten lang durch, blieb aber ohne Torerfolg.

Werder, das auch im siebten Regionalliga-Duell mit der Fortuna ohne Niederlage blieb, ging durch Björn Schierenbeck (34.) und Jerome Polenz (60.) zwei Mal in Führung. Henri Heeren (49., Foulelfmeter) und der eingewechselte Ahmet Cebe (70.) glichen jeweils aus. Beide Teams konnten sich damit nicht von den unteren Tabellenrängen absetzen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%