Fußball
"Juve" behält "weiße Weste"

Durch einen 3:0 (1:0)-Erfolg bei US Lecce hat Juventus Turin in der italienischen Serie A seine "weiße Weste" behalten. "Juve" führt die Tabelle nun nach acht Siegen in acht Spielen vor dem AC Mailand an.

Auch die Champions-League-Pleite bei Bayern München hat Juventus Turin offenbar nicht aus der Erfolgsspur geworfen. Fünf Tage nach der 1:2-Niederlage beim Bundesliga-Tabellenführer verbuchte "Juve" beim 3:0 (1:0)-Erfolg bei US Lecce den achten Sieg im achten Spiel und führt die Liga mit 24 Punkten vor dem AC Mailand (19) an. Der Vize-Meister besiegte US Palermo mit 2:1 (1:1), während Stadtrivale Inter bei Udinese Calcio zu einem 1:0 (1:0)-Sieg kam und mit 18 Zählern Dritter ist. Am Sonntagabend endete das Römer Stadtderby zwischen AS und Lazio schiedlich-friedlich 1:1 (1:0) unentschieden.

In Lecce erzielten der schwedische Nationalspieler Zlatan Ibrahimovic (9.), Adrian Mutu (81.) und Marcelo Zalayeta (90.) die Treffer des Favoriten vor 30 000 Zuschauern.

Inzaghi schießt Milan zum Sieg

Die 57 000 Besucher in Mailand sahen zunächst die Führung der Gäste durch Andrea Caracciolo (28.). Doch Gennaro Gattuso (30.) und Filippo Inzaghi (77.) drehten mit ihren Toren die Partie.

Mit seinem fünften Saisontreffer sicherte Julio Ricardo Cruz Inter drei Punkte. Vor 24 000 Zuschauern traf der Stürmer in der 36. Minute.

Im Stadio Olimpico zu Rom brachte Roma-Ikone Francesco Totti die Gastgeber zunächst in der 40. Minute in Front. Tommaso Rocchi glich in der 57. Minute für Lazio aus.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%