Fußball
Juve nach 1:0 über Udinese mit maximaler Ausbeute

In der italienischen Serie A gibt Rekordmeister Juventus Turin nach dem 1:0-Auswärtssieg bei Udinese weiterhin den Ton an. Neuzugang Patrick Vieira traf zum vierten Sieg im vierten Spiel für "Juve".

In der italienischen Serie A hat Rekordmeister Juventus Turin mit dem 1:0-Auswärtserfolg durch den zweiten Saisontreffer von Neuzugang Patrick Vieira über Udinese Calcio die maximale Punktzahl aus den bisherigen vier Punktspielen geholt. Auf Grund von Vertrags-Streitigkeiten verzichtete Udinese, Champions-League-Kontrahent von Werder Bremen, auf Vincenzo Iaquinta, der beim 3:0 zum Auftakt in der europäischen Königsklasse gegen Panathinaikos Athen alle drei Treffer erzielt hatte.

AC Mailand rehabilitiert

Unterdessen hat sich der AC Mailand für die 1:2-Niederlage am Wochenende bei Sampdoria Genua rehabilitiert. Der Champions-League-Finalist der vergangenen Saison setzte sich mit 2:0 (2:0) gegen den bisherigen Dritten Lazio Rom durch. Die Treffer erzielten Andrej Schewtschenko (12.) und Kaka (14.) bereits in der ersten Viertelstunde. Stadtrivale Inter Mailand gewann durch ein Tor von Walter Samuel (49.) mit 1:0 (1:0) bei Chievo Verona.

Schärfste Verfolger von Juventus sind gegenwärtig überraschend der AC Florenz und der FC Palermo, die beide zehn Punkte auf dem Konto haben. Florenz gewann am Mittwoch bei US Lecce 3:1 (0:1), Palermo siegte mit 1:0 (0:0) gegen das noch punktlose Reggina Calcio.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%