Fußball
Karlsruher Kapllani für drei Spiele auf Eis

Eine Sperre von drei Pflichtspielen hat das DFB-Sportgericht gegen Edmond Kapllani vom Zweitligisten Karlsruher SC verhängt. Der Angreifer hatte beim SC Freiburg am Freitag wegen einer Tätlichkeit die Rote Karte gesehen.

Die Rote Karte aus der Partie in Freiburg (0:0) hat Edmond Kapllani von Zweitligist Karlsruher SC eine Sperre von drei Pflichtpielen eingebracht. Das entschied das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) im Einzelrichter-Verfahren. Das Urteil ist rechtskräftig.

Kapllani war am vergangenen Freitag in der 37. Minute von Schiedsrichter Thorsten Schriever (Otterndorf) wegen einer Tätlichkeit des Feldes verwiesen worden.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%