Fußball
Kaufrecht für Cicinho geht an Real Madrid

Nach Ronaldo, Roberto Carlos und Julio Baptista soll ein weiterer Brasilianer ab Anfang 2006 das Trikot von Real Madrid tragen. Die "Königlichen" haben sich das Kaufrecht an Cicinho gesichert.

Der spanische Rekordmeister Real Madrid hat sich das Kaufrecht auf einen weiteren Brasilianer gesichert. Nach Ronaldo, Roberto Carlos und Julio Baptista soll mit Cicinho ab Anfang 2006 ein weiterer Auswahlspieler des fünfmaligen Weltmeisters das Trikot der "Königlichen"überstreifen. Der Rechtsverteidiger vom FC Sao Paulo bleibt jedoch mindestens bis zum Ende der nationalen Meisterschaft und der Klub-WM im Dezember beim Libertadores-Cup-Sieger.

Beim Confed-Cup überzeugt

Cicinho, der als Vertreter von "Selecao"-Kapitän Cafu beim Confederations Cup überzeugte, hat bei Sao Paulo noch einen Vertrag bis 2008, für dessen vorzeitige Auflösung eine Ablösesumme von umgerechnet 9,8 Mill. Euro festgeschrieben ist. Laut Klub-Präsident Marcelo Portugal Gouvea erhalten die Brasilianer mit 6,3 Mill. Euro sogar mehr als die zustehenden 60 Prozent, und zwar die Hälfte sofort und den Rest bei Vollzug des Wechsels. Die Anteile des Spielers sollen durch Gehalt und Handgeld ausgezahlt werden.

Bei den "Galaktischen" wird Cicinho, an dem auch Manchester United und der AC Mailand interessiert waren, in Trainer Wanderley Luxemburgo auf einen weiteren Brasilianer treffen. Bereits am Mittwoch sollte ein von Real beauftragter Arzt eigens in Sao Paulo anreisen, um die sportmedizinische Untersuchung vorzunehmen. Außerdem wird für den 25-Jährigen eine Versicherung abgeschlossen, falls der Wechsel möglicherweise durch eine Verletzung nicht zustande kommen sollte.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%