Keine Hoffnung für Ticketjäger
Keine Last-Minute-Tickets für Schweden-Spiel

Fußball-Fans brauchen sich keine Hoffnungen auf ein Last-Minute-Ticket für die Achtelfinal-Partie Deutschland gegen Schweden zu machen. Die 5 000 zur Verfügung stehenden Karten kommen nicht mehr in den freien Verkauf.

Für das Achtelfinalspiel zwischen Deutschland und Schweden am kommenden Samstag wird keine Eintrittskarte mehr in den freien Verkauf kommen. Die noch zur Verfügung stehenden rund 5 000 Karten für das Spiel in München gehen entweder an die Besitzer von Optionstickets oder an Mitglieder des Fanclubs Deutschland. Dies gab das deutsche WM-Organisationskomitee am Donnerstag in Berlin bekannt.

Alle Mannschaften, die bei der WM das Achtelfinale erreicht haben, haben ihr Kartenkontingent von acht Prozent des Fassungsvermögens der jeweiligen Stadien in Anspruch genommen. Die Tickets werden von den Verbänden verkauft. Das Organisationskomitee richtet in den Innenstädten oder deren Nähe Team Ticketing Punkte (TTP) ein, in denen Berechtigungsscheine in die Eintrittskarten umgetauscht werden können. Tickets werden an den TTP´s nicht verkauft.

Niersbach sieht keinen wirtschaftlichen Schaden

Diese TTP´s haben nichts mit den Ticket-Büros an den Stadien zu tun, wo diejenigen ihre Karten erhalten, die Kartenserien für die Begleitung eines Teams gebucht haben. Diese Team-Karten können in jedem Ticket-Büro abgeholt werden, also nicht nur am Spielort.

Die 5 000 leeren Plätze beim Spiel Angola gegen Iran bringen laut OK-Vizepräsident Wolfgang Niersbach "niemanden um den Schlaf". Die Lücken erklären sich daraus, dass die beiden Verbände nicht verkaufte Karten nicht zurückgegeben haben. Niersbach: "Wirtschaftlich ist uns kein Schaden entstanden, denn die Verbände hatten die Tickets schon bezahlt. Aber für Fans, die gerne ein WM-Spiel live gesehen hätten, ist das natürlich schade."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%