Fußball
Klopp klebt nicht an seinem Stuhl

Der als "unkündbar" geltende Coach von Bundesligist FSV Mainz 05, Jürgen Klopp, würde einen möglichen Rücktritt nicht ausschließen, falls er merken sollte, "dass ich der Grund dafür bin, dass es nicht mehr funktioniert."

Er gilt als "unkündbar", doch Jürgen Klopp würde seinen Posten als Trainer von Bundesligist FSV Mainz 05 nicht um Alles in der Welt verteidigen. "Wenn ich merken sollte, dass ich der Grund dafür bin, dass es hier nicht mehr läuft und dass das, was ich mache, nicht mehr funktioniert", antwortete der 38-Jährige in der Sport-Bild auf die Frage nach einem möglichen Ende seiner Amtszeit.

Klopp, dessen Vertrag beim Tabellenvorletzten im Sommer 2006 ausläuft, kann sich nach seiner Zeit in der Bundesliga auch ein exotisches Engagement vorstellen: "Wenn ich morgen nicht mehr in der Bundesliga arbeiten dürfte, wäre ich erstmal nicht gerade glücklich. Aber ich kann mir sehr gut vorstellen, ins Ausland zu gehen. Und damit meine ich nicht England, sondern richtiges Ausland. Also zum Beispiel Nationaltrainer der Fidschis."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%